18. September 2018

Sperrung der Walter-Eckhard-Straße

Voraussichtlich ab Montag, dem 24. September 2018 müssen Verkehrsteilnehmer auf der Walter-Eckhard-Straße in Döbeln mit Einschränkungen rechnen.

Der Abschnitt zwischen Straße Am Roten Kreuz und Erich-Kästner-Straße wird auf einer Länge von etwa 180 Metern voll gesperrt. Auch die Kreuzung Walter-Eckhard-Straße/Am Roten Kreuz ist von der Vollsperrung betroffen.

Grund sind Straßenbauarbeiten in dem Bereich. In einer Gemeinschaftsmaßnahme von Döbeln-Oschatzer Wasserwirtschafts GmbH, Abwasserzweckverband Döbeln-Jahnatal und Stadt Döbeln werden Trinkwasserleitungen und Abwasserleitungen ausgewechselt sowie die Straße saniert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Dezember 2018 dauern.

In einem abzweigenden Bereich der Walter-Eckhard-Straße werden derzeit im Auftrag der Stadtwerke Döbeln Gasleitungen und Hausanschlüsse neu verlegt. Auch dieser Bereich ist voll gesperrt. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2018.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok