04. Oktober 2018

2018 10 04 Abriß Brücke Straße des Friedens 9Brücke unterm Hammer

Im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung Sachsen begannen am 04. Oktober 2018 die Abrissarbeiten an der Brücke Straße des Friedens in Döbeln.

Mit schwerem Gerät wurde in den Morgenstunden begonnen die Brücke zu zerlegen.

Dadurch ist im Umfeld der Baustelle mit erhöhter Lärm- und Staubentwicklung zu rechnen. Die Abrissarbeiten werden an den jeweiligen Tagen bis in die späten Abendstunden andauern.

Die Landestalsperrenverwaltung Sachsen baut derzeit intensiv am Hochwasserschutz in Döbeln. Dazu wird der Querschnitt des südlichen Arms der Freiberger Mulde deutlich erweitert. Dies macht auch den Abriss und Neubau einer längeren Brücke Straße des Friedens notwendig.

Ende Juni 2018 war die alte Brücke gesperrt worden. In den vergangenen Wochen erfolgten vorbereitende Arbeiten. Leitungen mussten aus der Brücke umverlegt werden. Außerdem wurde der Übergang von den Bauunternehmen genutzt, um im Umfeld die Bohrpfähle für die Hochwasserschutzanlagen zu setzen.

Bis Ende 2019 soll die neue Brücke fertiggestellt sein.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok