23. April 2020

BürgergartenIdeen gesucht: Bürgergarten soll schöner werden

Die Stadt Döbeln möchte den Bürgergarten attraktiver machen. Dazu sollen Bürger Ideen einbringen. Diese Vorschläge und Ergebnisse fließen in der Folge in ein Konzept ein.

Die alte Freilichtbühne wird aktuell von wild gewachsenen Büschen, Sträuchern und kleinen Bäumen befreit. Im kommenden Winter sollen zudem die historischen Sichtachsen vom Hügel hinab in die Parkanlagen freigeschnitten werden. Auch der unter Denkmalschutz stehende historische Pavillon soll saniert und genutzt werden.

Der Bürgergarten ist für viele Bürger und Gäste Döbelns ein beliebter Ausflugsort mit Gaststätte und Biergarten. Und auch prämiert: Der Tourismusverband Sächsisches Burgen- und Heideland hat den Bürgergarten neben der Parkanlage Klostergärten und dem Schlosspark in Choren in ein überregionales Gartennetzwerk aufgenommen. 
In den beiden Teichen des Bürgergartens tummeln sich zahlreiche Fische wie Karpfen, Schleien, Hechte und Rotfedern.  

Bürgerbefragung:

Bürgerinnen und Bürger der Stadt Döbeln können Ideen, Vorschläge und Hinweise für die Umgestaltung des Bürgergartens bis zum 15. Mai 2020 im Stadtplanungsamt der Stadtverwaltung Döbeln, Obermarkt 1, 04720 Döbeln einreichen oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok