26. Mai 2020

2020 05 25 Spielplatz Mochau Einweihung 23Neuer Spielplatz in Mochau eingeweiht

Sichtlich Spaß hatten die Kinder des Mochauer Hortes, als sie am 25. Mai als erste den neuen Spielplatz im Döbelner Ortsteil Mochau in Besitz nehmen konnten.

Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser und der Ortsvorsteher von Mochau Ralph Zschörper nahmen die offizielle Einweihung vor.

Oberbürgermeister Liebhauser: „Es ist ein Spielplatz für alle. Für die Kinder aus dem Ort, für diejenigen, die ihre Väter zum Fußball auf den nahen Sportplatz begleiten.
Für diejenigen, die mit ihren Eltern auf dem beschaulichen Jahnaradweg vorbeikommen und auch für jene, deren Eltern darüber nachdenken, ob sie in Mochau ein Haus bauen wollen. Das lohnt sich, hier lässt es sich gut leben.“

In den letzten Jahren sind schon allerhand schmucke Häuschen im Ort entstanden - es ist aber noch einiges möglich.

Ortsvorsteher Zschörper hatte insgesamt neun Spielgeräte ausgesucht, die durch den Mochauer Bauhof aufgestellt wurden. Die LFT Tiefbau GmbH unterstützte das Projekt und stellte Technik zur Verfügung.

Die Gesamtkosten für die Anschaffung der Geräte betrugen 18.400 Euro.
Das Regionalmanagement Altzella fördert das Vorhaben zu 80 %. Die Eigenmittel von ca. 3.700 Euro kommen aus dem Budget des Ortschaftsrates, das aus dem städtischen Haushalt zur Verfügung gestellt wird.

Oberbürgermeister Liebhauser dankte allen, die dazu beigetragen haben, dass dieses Schmuckstück entstanden ist.

Auf dem großzügigen Areal unmittelbar an der Jahna und neben der Sportanlage des SV Traktor Mochau befinden sich neun Geräte. Dazu gehören eine Seilbahn, ein Kletterspiel, ein kleines Karussell, Wippe, Balancierbalken, Doppelschaukel, 3er Reck, Netzschaukel und ein Klettergerüst mit Rutsche für Kleinkinder.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok