03. Juli 2020

Ab Montag wird Parkplatz an der Kaufland-Kreuzung gebaut

Ab Montag, dem 06. Juli 2020 ist in Döbeln der Parkplatz an der Kreuzung Schillerstraße/Muldestraße gesperrt. Dort beginnen in der kommenden Woche Bauarbeiten.

Der jetzt noch unbefestigte, provisorische Parkplatz wird ausgebaut. Es entstehen
23 Stellplätze. Die Fahrbereiche werden asphaltiert und die Parkflächen mit Ökopflaster gestaltet.

Den Zuschlag für die Arbeiten erhielt das Unternehmen HOFF Straßen- und Tiefbau GmbH Ostrau. Sie hatten ein Angebot in Höhe von etwa 80.500 Euro abgegeben.

Die Stadt Döbeln investiert in die Maßnahme insgesamt etwa 93.000 Euro.
Darin erhalten sind auch Ingenieursleistungen, Begrünung und Nebenleistungen.

Die Maßnahme wird über das Programm - „Stadtumbau-Ost - Gründerzeitgebiet Süd“ gefördert.

Bis Ende August soll die Neugestaltung abgeschlossen sein.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok