09. September 2020

2020 09 09 Kita Neueinstellungen 4Ein herzliches Willkommen

Seit Juli dieses Jahres haben 12 Erzieherinnen und Erzieher ihre Tätigkeiten in Kitas der Stadt Döbeln neu aufgenommen. Drei weitere werden ihre Arbeit im Oktober und im November beginnen. Dabei handelt es sich insgesamt um 12 Erzieherinnen und drei Erzieher.

 Oberbürgermeister Sven Liebhauser hatte sie ins Rathaus eingeladen, um sie offiziell in der Stadtverwaltung zu begrüßen: „Ich freue mich, dass Sie sich für eine Tätigkeit in einer unserer Kitas entschieden haben.
Wir können Verstärkungen immer gebrauchen. Schon in den letzten Jahren gab es verstärkt Neueinstellungen.
Die Anpassungen des Personalschlüssels, die Einführung der Vor- und Nachbereitungszeiten aber auch das meist sofortige Berufsverbot bei schwangeren Erzieherinnen stellen Herausforderungen dar, denen wir uns bereitwillig stellen. Natürlich gingen auch erfahrene Mitarbeiterinnen in den Ruhestand.
Die Stadt Döbeln bietet attraktive Arbeitsbedingungen. Das ist uns wichtig. Wir wollen, dass sich junge Familien in Döbeln wohl fühlen. Die Stadt besitzt auf kurzen Wegen sämtliche Einrichtungen, die man im Alltag und darüber hinaus benötigt. Man kann hier gut leben.“

Die 15 Erzieherinnen und Erzieher werden künftig in den Kitas Tausendfüßler, Rößchengrund, Kleeblatt, Bussibär, Zwergenstübchen und Sonnenschein sowie dem Hort in Döbeln-Ost tätig sein.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok