03. März 2022

2022 03 03 Hilfsaktion Ukraine Familie Wolters 6 bearbeitet kleinUnterstützung für Ukraine -
Dank an Familie Wolters

Die Stadt Döbeln ist solidarisch mit der ukrainischen Bevölkerung und stellt aus Beständen der Freiwilligen Feuerwehr dringend benötigte Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung. 
Am Donnerstagmorgen übergaben Oberbürger-meister Sven Liebhauser, Ordnungsamtsleiter Jürgen Müller und Gemeindewehrleiter Steffen Janasek Feuerlöscher, Verbandskästen, Stiefel, Bekleidung und andere Ausrüstungsgegenstände in Kleinmockritz an die Familie Wolters.

Familie Wolters hatte in den letzten Tagen einen Spendenaufruf für die Ukraine gestartet. In den kommenden Tagen werden sie mit mehreren Lkw Richtung Ukraine aufbrechen und die Hilfsgüter überbringen.

Oberbürgermeister Liebhauser dankte ihnen für ihr Engagement: „Diese Initiative ist sehr wichtig. Wir unterstützen sie nach besten Kräften. Familie Wolters ist in der Ukraine tätig und weiß, welche Unterstützung dort am dringendsten gebraucht wird. Meinen herzlichen Dank für ihre Entschlossenheit.“

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok