04. November 2022

2022 11 03 Verpflanzung Bäume Klosterwiesen LTV 45 kleinIn den Klosterwiesen ziehen die Bäume um

In der Freizeitanlage Klosterwiesen in Döbeln sind 10 Bäume versetzt worden. In Auftrag gegeben wurde die Verpflanzung von der Landestalsperrenverwaltung (LTV) Sachsen. Hintergrund ist die Errichtung eines Hochwasserschutzwalls nahe der Tennisplätze in den Klosterwiesen.

Aus diesem Grund mussten acht Zierkirschen, die im Bereich zwischen Tennisanlage und angrenzendem Weg standen, weichen. Sie sind in Absprache mit der Stadtverwaltung an den Rand des Festplatzes der Freizeitanlage umgezogen.
Darüber hinaus sind eine Esche sowie eine Blutpflaume versetzt worden. Beide Bäume standen auf der Grünfläche zwischen der Sportanlage und Freiberger Mulde – und damit ebenfalls in dem Bereich, in dem zukünftig der Hochwasserschutzwall verlaufen soll.

Bereits im Frühjahr sind die Bäume durch die beauftragten Landschaftsgestalter der Firma Krahnstöver & Wolf auf die Umsetzung vorbereitet worden. Die Wurzeln wurden eingekürzt und Äste zurückgeschnitten. Zudem wurde die Baumrinde mit einer weißen Schutzfarbe versehen, um die Bäume vor Überhitzung zu schützen. Durch den Verschnitt fehlten den Bäumen im Sommer einige schattenspendende Blätter.

Am Donnerstag sind die Bäume schließlich mit einer speziellen Verpflanzmaschine versetzt worden. Das Gerät bohrt sich mit fünf kreisförmig um die Wurzel angeordneten Schaufeln in die Erde und kann so den Baum mit dem Wurzelballen herausheben und am neuen Standort einsetzen. Damit die Bäume dort ordentlich anwachsen, bedarf es einer speziellen Pflege und Düngung, die die Firma Krahnstöver & Wolf in den kommenden drei Jahren übernehmen wird.

Eine ähnliche Aktion gab es zuletzt vor fast genau einem Jahr im Bereich des Mulderadweges am Wappenhensch. Auch dort wurden Bäume im Auftrag der LTV versetzt, um Platz für eine neue Hochwasserschutzmauer zu schaffen. Diese sind gut angewachsen. Voraussichtlich im Frühjahr 2023 wird die Verpflanzmaschine noch einmal in Döbeln benötigt, um eine Buche im Bürgergarten zu versetzen.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok