23. Januar 2023

Oschatzer Straße - halbseitige Sperrung

Ab sofort muss in Döbeln die Oschatzer Straße in einem Abschnitt im unteren Teil halbseitig gesperrt werden. Der betreffende Abschnitt befindet sich wenige Meter oberhalb der Einmündung zur Dresdner Straße.

Bei einer turnusmäßigen Überprüfung stellten Fachleute der Stadtverwaltung sowie ein externer Statiker fest, dass Teile der beiden Gebäude Oschatzer Straße 4 und 5 auf die Straße zu stürzen drohen.

Bereits in der Vergangenheit wurde der Privateigentümer der Immobilien mehrfach aufgefordert, seinen Pflichten nachzukommen und die Häuser ordnungsgemäß zu sichern. Dies ist nicht im ausreichenden Maße geschehen, so dass nun akute Gefahr für alle, die diesen Bereich passieren, besteht.

Auf Grundlage eines Gutachtens eines Statikers wird die Stadt eine Ersatzvornahme durchführen. Die dafür notwendigen Schritte werden derzeit vorbereitet. Die Kosten werden dem Eigentümer in Rechnung gestellt.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok