22. November 2019

2019 11 22 Brücke Straße des Friedens Freigabe 6Freie Fahrt auf der Brücke Straße des Friedens 

Die Fußgänger konnten sie schon seit Anfang November nutzen, nun rollen seit Freitag auch die Autos über die neue Brücke Straße des Friedens in Döbeln. Am Vormittag war die offizielle Verkehrsfreigabe vollzogen worden. 

Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser dankte allen, die am Bau beteiligt waren. Er dankte aber auch allen für ihr Verständnis, die mit den Widrigkeiten auskommen mussten, die eine solche Baustelle mit sich bringt. Oberbürgermeister Liebhauser: „Die neue Brücke ist ein markanter Faktor im Hochwasserschutzkonzept."

14. November 2019

Döbeln ZentrumStudie sieht Döbeln in Entwicklung der Lebensqualität vorn

Döbeln hat sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt und bietet seinen Einwohnern sehr gute Perspektiven für eine bessere Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Magazins KOMMUNAL, die mit dem Standortanalyse-Tool Contor-Regio erstellt wurde.
Unter 581 untersuchten mittelgroßen Städten zwischen 20.000 und 75.000 Einwohnern belegt Döbeln einen hervorragenden 2. Platz hinter Werder an der Havel.

10. September 2019

Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen 2020 „Lieblingsplätze für alle“

Durch den Freistaat Sachsen wird im Jahr 2020 das  Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen »Lieblingsplätze für alle«  neu aufgelegt. 

Ab sofort können Anträge beim Landratsamt Mittelsachsen gestellt werden.

10. September 2019

Trauzimmer Gasthof Wilder Mann klein Foto Mandy NeumüllerSeit Mai 2019 können sich Paare in Ostrau trauen lassen - jetzt Termine für 2020 reservieren!

Die Anfrage, im Kulturdenkmal Gasthof
„Wilder Mann“ in Ostrau einen Trauraum einzurichten, kam von der Gemeindeverwaltung Ostrau.

Da die Gemeinde Ostrau im Zuständigkeitsbereich des Döbelner Standesamtes liegt, haben sich die beiden Döbelner Standesbeamtinnen mit dieser Idee auseinandergesetzt und in Absprache mit der Unteren Aufsichtsbehörde des Landratsamtes Mittelsachsen gemeinsam für den neuen „Wirkungsort“ entschieden.

22. August 2019

Neuer Stadtrat wurde schnell arbeitsfähig

Susan Zache (CDU) und Rocco Werner (FDP) sind die künftigen ehrenamtlichen Stellvertreter des Döbelner Oberbürgermeisters Sven Liebhauser.

In seiner konstituierenden Sitzung am 22. August wählte der neue Döbelner Stadtrat Susan Zache zur 1. Stellvertreterin und Rocco Werner zum 2. Stellvertreter des Oberbürgermeisters.

Zuvor waren Oberbürgermeister Liebhauser und die Stadträte vereidigt bzw. verpflichtet worden.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok