Drucken

57/2022e Öffentliche Bekanntmachung / veröffentlicht am 20.06.2022

Geschrieben von dem Ratsbüro der Stadt Döbeln. Veröffentlicht in Amtsblatt

Beschlüsse der 30. Sitzung des Hauptausschusses vom 16.06.2022

In der 30. Sitzung des Hauptausschusses am 16.06.2022 wurden in öffentlicher Sitzung folgende Beschlüsse gefasst: 

Beschluss Nr.: HA 30/76/2022
Lessing-Gymnasium Döbeln, Umsetzung Digitalpakt zur Verbesserung der schulischen Infrastruktur,
Vergabe von Bauleistungen nach VOB/A, Elektroinstallation /Passives Datennetz am Hauptstandort
Vorlage: VHA/090/2022

Der Hauptausschuss beschloss:
Nach Öffentlicher Ausschreibung nach VOB/A wird der Auftrag für die Elektroinstallationsarbeiten/passives Datennetz am Hauptstandort des Lessing-Gymnasiums in Döbeln, Straße des Friedens 9, an die Firma

Beyer & Lohs GmbH
Chemnitzer Straße 56
09669 Frankenberg 

erteilt. Die Auftragssumme beträgt brutto 86.470,06 €.


Beschluss-Nr.: HA 30/77/2022
Beauftragung einer Nachtragsleistung für das Bauvorhaben Deckenerneuerung Max-Planck-Straße (Erschließung Walduferviertel)
Vorlage: VHA/086/2022

Der Hauptausschuss beschloss das Nachtragsangebot 1 der Firma LFT Straßen- und Tiefbau GmbH, Münchhofer Str. 2, 04749 Ostrau in Höhe von 67.681,27 EUR zu beauftragen.


Beschluss-Nr.: HA 30/78/2022
Zuschlags- / Auftragserteilung für die Oberflächenbehandlung von Straßen für das Jahr 2022
Vorlage: VHA/088/2022

 Der Hauptausschuss beschloss, den Zuschlag für die Oberflächenbehandlung von Straßen für das Jahr 2022 an die Firma Bausion Straßenbau-Produkte GmbH, Brehnaer Straße 15, 06188 Landsberg - in Höhe von 52.533,74 EUR (brutto) zu erteilen.


Beschluss-Nr.: HA 30/79/2022
Beschaffung eines Hydraulischen Rettungssatzes
Vorlage: VHA/093/2022

Der Hauptausschuss beschloss den Kauf der Rettungsgeräte bei der Firma BSL Brandschutz Lauta GmbH zu einem Bruttogesamtpreis von 29.898,75 EUR und die Umverteilung der dazu notwendigen finanziellen Mittel von der Maßnahme 8247 (Hilfeleistungslöschfahrzeug) zur Maßnahme 8138 (FFW-Erwerb von Vermögensgegenständen).


Beschluss-Nr.: HA 30/80/2022
Zuschuss an "Der Kinderschutzbund"
Vorlage: VHA/089/2022 

Der Hauptausschuss beschloss, den Zuschuss in Höhe von 2.746,21 EUR an „Der Kinderschutzbund Kreisverband Döbeln e.V.“ aus dem laufenden Haushalt 2022 bereitzustellen.


Folgende Vorlage wurde zur Beschlussfassung an den Stadtrat weitergeleitet: 

VSR/247/2022

Antrag auf Anerkennung der Großen Kreisstadt Döbeln als Ausflugsort mit besonderem Besucheraufkommen durch die Landesdirektion Sachsen

Folgende Vorlage wurde an die Verwaltung zurückverwiesen: 

VSR/092/2022

Petition gegen den Bau von Wohnhäusern durch die Kreissparkasse Döbeln in Döbeln-Nord

Liebhauser
Oberbürgermeister

Döbeln, den 17.06.2022

pdfBeschlüsse der 30. Sitzung des Hauptausschusses vom 16.06.2022 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok