Elektronisches Amtsblatt der Großen Kreisstadt Döbeln

WAPPENDLBekanntmachungen ab 1. Januar 2020

Gemäß Bekanntmachungssatzung der Großen Kreisstadt Döbeln vom 8. November 2019 
sind öffentliche Bekanntmachungen im Sinne von § 1 Kommunalbekanntmachungsverordnung (KomBekVO) in einer elektronischen Ausgabe des Amtsblattes bekannt zu machen.

Bürger, die keinen Internetzugang haben, können in der Stadtverwaltung Döbeln, Obermarkt 1, 04720 Döbeln, Zimmer 102 Einblick in die aktuellen Bekanntmachungen nehmen beziehungsweise erhalten diese auf Wunsch dort ausgedruckt.

Impressum

Herausgeber: Stadtverwaltung Döbeln
Redaktion: Stadtverwaltung Döbeln, Haupt- und Personalamt
Verantwortlich für die Amtlichen Mitteilungen der Stadt: Der Oberbürgermeister
Verantwortlich für die übrigen Amtlichen Mitteilungen: Leiter der publizierenden Ämter und Einrichtungen

 

Drucken

11/2020e Öffentliche Bekanntmachung / veröffentlicht am 29.01.2020

Geschrieben von dem Ratsbüro der Stadt Döbeln. Veröffentlicht in Amtsblatt

Eintragungen in das Bestandsverzeichnis

Öffentliche Bekanntmachung der Großen Kreisstadt Döbeln über die Eintragungsverfügungen von Gemeindestraßen, beschränkt-öffentlichen Wegen und Plätzen sowie öffentlichen Feld- und Waldwegen gemäß Straßengesetz für den Freistaat Sachsen (SächsStrG) vom 21.Januar 1993 (SächsGVBl S. 93) zuletzt geändert durch Artikel 34 des Gesetzes vom 29. Januar 2008 (Sächs GVBl S. 138, 165) mit Wirkung vom 01. August 2008 und der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Arbeit über die Straßen- und Bestandsverzeichnisse (StraBeVerzVO) vom 04. Januar 1995 (SächsGVBl. S.57); geändert durch die Verordnung vom 15. Januar 2009 (SächsGVBl. S. 93) mit Wirkung vom 1. August 2008.
Gemäß §§ 53 und 54 des Gesetzes für den Freistaat Sachsen (SächsStrG) vom 21. Januar  1993 (Sächs GVBl S. 93) zuletzt geändert durch Artikel 34 des Gesetzes vom 29. Januar 2008 (Sächs GVBl S. 138, 165) mit Wirkung vom 01. August 2008 sowie des § 3 der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Arbeit über die Straßen und Bestandsverzeichnisse (StrBeVerzVO) vom 04. Januar 1995 (SächsGVBl. S 57) geändert durch die Verordnung vom 15. Januar 2009 (SächsGVBl. S 93) i. V. mit § 4 und § 47 des Straßengesetzes für den Freistaat Sachsen verfügt die Große Kreisstadt Döbeln folgende Eintragungen in das Bestandsverzeichnis.


I. Gemeindestraßen

I.II.II. Ortsstraßen Döbeln

209 Pappelweg
Eingetragen wird: Seite 209, Pappelweg, Länge 0,413 km, Gemarkung Sörmitz, Teilfläche Flurstück 128/20, Anfangspunkt: Gemarkung Sörmitz, Flurstück 128/3, Endpunkt: Gemarkung Sörmitz, Flurstück 128/13, Flurstück 128/38,

210 Ulmenstraße
Eingetragen wird: Seite 210, Ulmenstraße, Gemarkung Sörmitz, Länge 0,136 km, Flurstück 129/18, Teilfläche Flurstück 128/3, Flurstück 176/12, Flurstück 131/226, Anfangspunkt: Gemarkung Sörmitz, Flurstück 131/151, Endpunkt: Gemarkung Sörmitz, Flurstück 128/20,

II.I. Beschränkt-öffentliche Wege und Plätze Döbeln

88 Wanderweg Kaiserbach – Zweiniger Grund, Abschnitt 1
Eingetragen wird: Seite 88, Wanderweg Kaiserbach – Zweiniger Grund, Abschnitt 1, Länge 0,550 km, Gemarkung Hermsdorf, Teilfläche Flurstück 176, Teilfläche Flurstück 182, Teilfläche Flurstück 181, Teilfläche Flurstück 143, Teilfläche Flurstück 127, Teilfläche Flurstück 126, Anfangspunkt: Gemarkung Hermsdorf, Flurstück 113, Endpunkt: Gemarkungsgrenze Mahlitzsch,
Gelöscht wird: Seite 88, Bestandsverzeichnis Blatt 1, Wanderweg Kaisitzbach – Zweiniger Grund, Abschnitt 1vom 26.03.2015,
Eingetragen wird: Seite 88, Wanderweg Kaiserbach – Zweiniger Grund, Abschnitt 2, Länge 0,193 km, Gemarkung Hermsdorf, Teilfläche Flurstück 121, Teilfläche Flurstück 120, Teilfläche Flurstück 122, Anfangspunkt: Gemarkungsgrenze Mahlitzsch, Endpunkt: Gemarkungsgrenze Kobelsdorf,
Gelöscht wird: Seite 88, Bestandsverzeichnis Blatt 2, Wanderweg Kaisitzbach – Zweiniger Grund, Abschnitt 1 vom 26.03.2015,

105 Verbindungsweg An der Alten Gärtnerei und Mastener Straße
Eingetragen wird: Seite 105, Verbindungsweg An der Alten Gärtnerei und Mastener Straße, Länge 0,077 km,  Gemarkung Masten, Teilfläche Flurstück 107/20, Teilfläche Flurstück 107/45, Anfangspunkt: Gemarkung Masten, Ortsstraße An der Alten Gärtnerei, Endpunkt: Gemarkung Masten, Ortsstraße Mastener Straße,

106 Weg am Spielplatz Feldstraße
Eingetragen wird: Seite 106, Weg am Spielplatz Feldstraße, Länge 0,032 km,  Gemarkung Döbeln, Teilfläche Flurstück 997/e Anfangspunkt: Gemarkung Döbeln, Ortsstraße Feldstraße, Endpunkt: Gemarkung Döbeln, Flurstück 993/5 und Flurstück 993/6

107 Geh- und Radweg zwischen Pappelweg und Kleiner Bergstraße
Eingetragen wird: Seite 107, Geh- und Radweg zwischen Pappelweg und Kleiner Bergstraße, Länge 0,080 km, Gemarkung Sörmitz, Flurstück 128/41, Flurstück 128/42, Anfangspunkt: Gemarkung Sörmitz, Pappelweg, Endpunkt: Gemarkung Sörmitz, Kleine Bergstraße,

108 Geh- und Radweg zwischen Pappelweg und Akazienweg
Eingetragen wird: Seite 108, Geh- und Radweg zwischen Pappelweg und Akazienweg, Länge 0,013 km, Gemarkung Sörmitz, Teilfläche Flurstück 128/20, Anfangspunkt: Gemarkung Sörmitz, Akazienweg, Endpunkt: Gemarkung Sörmitz, Pappelweg,

109 Geh- und Radweg zwischen Kleiner Bergstraße und Ulmenstraße
Eingetragen wird: Seite 109, Geh- und Radweg zwischen Kleiner Bergstraße und Ulmenstraße, Länge 0,032 km, Gemarkung Sörmitz, Flurstück 126/13, Anfangspunkt: Gemarkung Sörmitz, Kleine Bergstraße, Endpunkt: Gemarkung Sörmitz, Ulmenstraße,

Inkrafttreten

Die unter I.II.II. und II.I. genannten Neuwidmungen und Aktualisierungen werden hiermit bekanntgemacht und treten am 13.12.2019 in Kraft.

Einsichtnahme

Die Änderungen / Ergänzungen  der Beschränkt-öffentlichen Wege und Plätze sowie die Bescheide (Eintragungsverfügungen) liegen in der Großen Kreisstadt Döbeln, Bauamt, Bereich Tiefbau, Obermarkt 1, in 04720 Döbeln, während der Öffnungszeiten vom 30.01.2020  bis 29.07.2020  im Zimmer 219 zu jedermanns Einsicht aus.

Große Kreisstadt Döbeln
Der Oberbürgermeister

Rechtsbehelfsbelehrung

Gegen jeden dieser Bescheide kann gesondert, während der Dauer der öffentlichen Auslegung, Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift bei folgender Behörde einzulegen:

Große Kreisstadt Döbeln, Bauamt
Sachgebiet Tiefbau
Obermarkt 1, 04720 Döbeln

pdfBekanntmachung Eintragungen Bestandsverzeichnis

 

 

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok