Stadtbibliothek

Aktuelle Neuzugänge

  • R Buchspazierer
    Der Buchspazierer
  • Den letzten Gang
     
    Den letzten Gang serviert der Tod
  • Oktoberfest 1900
    Oktoberfest 1900
  • R teatime mit lilibet
    Teatime mit Lilibet
  • Der Massai
  • CD letter to you CD

     
  • magisches Baumhaus
  • Cd songpoeten
  • DVD zu weit weg
  • V liselotte
  • V penguin land
  • V love is blind
  • KI glitschig
  • KI Mission Pfoten waschen Ki
  • ki pferdeflüsterer ki
  • ki von lehrern umzingelt Ki
  • SA campino
  • SA mix your cake
  • Sa plant love
  • SA Spurlos im Inrernet


 

Schließung der Stadtbibliothek ab 14.12.20

Die Stadtbibliothek Döbeln bleibt ab dem 14.12.2020 bis voraussichtlich zum 7.03.2021 geschlossen.

Alle Bibliotheksausweise werden kostenfrei bis zum Ende der Schließzeit verlängert. Der Mahnvorgang wird ausgesetzt.

Für Fragen sind die Mitarbeiterinnen während der Schließzeit von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr telefonisch oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

Die Stadtbibliothek bietet ab Montag, dem 11.01.2021 einen Abholservice für die Medienausleihe an.

Alle Leser, denen der Lesestoff ausgegangen ist oder die Medien benötigen, können Bücher, Zeitschriften, DVDs, CDs, Hörbücher, Tonies und weitere Medien per Telefon 03431/710335 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

Alle Bestellungen, die bis 15.00 Uhr in der Stadtbibliothek eingehen, können am Folgetag (Mo - Fr) nach terminlicher Vereinbarung zwischen 8.00 und 15.30 Uhr abgeholt werden.

Angebot der Stadtbibliothek am Lutherplatz für alle Döbelner Bürger

Für alle Döbelner Bürger, die keinen Bibliotheksausweis haben, bietet die Stadtbibliothek an, sie kostenfrei bis zum Ende der Schließzeit anzumelden, so dass sie Medien (eBooks und eAudios) in der Onleihe Sächsischer Raum www.onleihe.de/saechsischerraum ausleihen können.
Interessierte Bürger können sich per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Sie müssen dabei ihren Namen, die Anschrift und das Geburtsdatum angeben.
Die E-Mail-Anfragen werden von der Stadtbibliothek nach Eingang bearbeitet, und die Interessierten erhalten nach Freischaltung ihres Zugangs eine Benachrichtigung per
E-Mail.
Es ist möglich, dass es aufgrund der Bauarbeiten auch bei der Onleihe zu Störungen kommt!

Uns geht ein Licht auf!

Die Bibliothek bekommt neue Lampen!
Alte, teils kaputte, Neonröhren werden gegen helle, freundliche LED-Panels ausgetauscht. Die Bibliothek soll trotz Baustellen offen bleiben, damit keiner auf dem Trockenen sitzt. Mit kleinen Einschränkungen ist Etagenweise zu rechnen.

Baustelle Collage Lampen 2020


 umzug 2

Aus der "Onlinebibliothek LIESA" und der "Onleihe Leipziger Raum" wird die

"Onleihe Sächsischer Raum"

Seit Kurzem ist es endlich soweit, die Leser und Leserinnen der Stadtbibliothek am Lutherplatz können auf ein verbessertes Angebot an elektronischen Medien zugreifen. Die 31 Bibliotheken der „Onlinebibliothek LIESA“ wachsen mit den 21 Bibliotheken des Verbundes „Leipziger Raum“ zu Sachsens größtem Onleihe-Verbund, der „Onleihe Sächsischer Raum“ mit 52 Bibliotheken zusammen.

Die Leser der Stadtbibliothek können ab sofort gemeinsam mit den Nutzern der anderen Bibliotheken auf
ca. 25.000 Titel zugreifen. Dabei können neben eBooks und eHörbüchern auch elektronische Zeitschriften und Zeitungen und Videos ausgeliehen werden.

Für die Nutzer der Onlinebibliothek LIESA ändert sich einiges:

  • Der Zugriff auf die eMedien erfolgt über das neuen Portal der „Onleihe Sächsischer Raum“.  https://www.onleihe.de/saechsischerraum/.

  • Für Tablet und Handy steht die App der Onleihe zur Verfügung.

  • Die neue Nutzeroberfläche der Homepage „Onleihe Sächsischer Raum“ begleitet die Nutzer selbsterklärend durch die erste Zeit der Umstellung.

  • Die gewohnten Anmeldedaten können weiter verwendet werden.

  •  Die Leihfristen verändern sich wie folgt: eBooks 21 Tag, eAudio (Hörbücher)/eMusic 14 Tage, eVideos 7 Tage, ePaper “Die Zeit“ 3 Stunden, eMagazines 35 Zeitschriften 1 Tag.

Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothe

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok