Ausstellungen / Veranstaltungen / Führungen im Stadtmuseum / Kleine Galerie
im Döbelner Rathaus, Obermarkt 1   -   Öffnungszeiten

Aufgrund der Coronakrise bleiben Stadtmuseum und Kleine Galerie bis auf Weiteres geschlossen.
Alle geplanten Veranstaltungen für die nächste Zeit sind abgesagt bzw. werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Ausstellungen

Veranstaltungen

Führungen

Sonderausstellung
"Heiße Sache - 
Historische Bügeleisen und 
Uromas Weißwäsche"

08. Juni 2020
Vortrag
"Otto Rost (1887 - 1970) -
Ein Döbelner Bildhauer in widersprüchlichen Zeiten"

14./15./16. April 2020
Osterferienangebot
Kunstführung für Kinder

"Stilles Leben - Hexenritt"
Klaus Drechsler
Aquarelle, Zeichnungen, Grafik 
und Plastik


"Durch die Stadtgeschichte stiefeln"

Ausstellungschronik 


"Hoch hinaus ins 
Döbelner Stadtmuseum"
 

 

"Reise in die Ritterzeit" 

 

 Ausstellungen

   

 01. Dezember 2019 -
 28. Februar 2020

 verlängert bis
 28. März 2020

Sonderausstellung im Stadtmuseum

„Heiße Sache - Historische Bügeleisen
und Uromas Weißwäsche“

Das Stadtmuseum im Rathausturm Döbeln zeigt in seiner gleichnamigen  Ausstellung 100 historische Bügeleisen aus der Privatsammlung Peter Eberhardt. Neben den häufig verwendeten Wechseleisen oder den im Volksmund bekannten „Ochsenzungen“, gibt es  die berühmte „Berliner Kohlenplätte“ oder die zierliche Bugolette, ein mit Spiritus betriebenes Reisebügeleisen aus Österreich von 1910. Das älteste Exponat ist ein Bolzeneisen mit Delfinstützen um ca. 1810, den weitesten Weg in die Sammlung hatte ein seltenes amerikanisches Hutmachereisen von 1870.

Ergänzt wird die Ausstellung mit praktischen und auch skurrilen Stücken aus dem ordentlichen
Weißwäsche-Schrank der fleißigen Hausfrau um 1900. Eine Auswahl an  spitzenbesetzten Tüchern und liebevoll bestickten Schürzen bis zu Hemdhosen, Unterröcken, Korsetts, Büstenhaltern und den berühmten „Unaussprechlichen“ lädt die Besucher ein
zum Staunen und Amüsieren. 

 

 Plakat weihnachstausstellung 2019 korr20

 08. Februar 2020 -
 17. April 2020

"Stilles Leben - Hexenritt"

Klaus Drechsler
Aquarelle, Zeichnungen, Grafik und Plastik

Ein halbes Jahrhundert nach Bernhard Kretzschmar
ist auch Klaus Drechsler (*1940) aus der Hochschule
für Bildende Künste Dresden hervorgegangen.
Ab 1957 bis 1966 war er dort als Student und Aspirant
tätig und lebt seitdem im Wachwitzgrund in Dresden
als freischaffender Künstler.
Über Jahrzehnte schuf er ein weithin anerkanntes
Werk. So blicken wir mit ihm anlässlich seines
80. Geburtstages auf Aquarelle, Feder- und Tuschezeichnungen,
Druckgrafiken und Bronzeplastiken.
Stillleben und Bildnisse nehmen einen besonders
breiten Raum ein. Doch auch einheimische Landschaften
und Alltagsszenen zeigen ihn als vielseitigen Meister.
Drechslers formenreiches, sinnliches und zugleich
assoziationsstiftendes Werk entführt den Besucher
in die Tiefe der Vergangenheit ebenso wie in
außereuropäische Kulturen. Zugleich schärft es den
Blick für die Vielfalt an Schicksalen und Physio-
gnomien wie historischer Zeugnisse vor der eigenen
Haustür. Damit verkörpert Klaus Drechsler in
der sächsischen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts
eine charakteristische eigene Stimme.

 

 Faust mit der jungen Hexe Feder in schwarz 2003Drechsler Aquarelle Häuser 42

- zurück zum Seitenanfang

 Veranstaltungen 

 

 Termine nach 
 Anmeldung

Weihnachtsausstellung Heiße Sache Historische Bügeleisen und Uromas Weißwäsche Veranstaltung für Kindergruppen zur
 Ausstellung 
„Heiße Sache - Historische
 Bügeleisen 
und Uromas Weißwäsche“
 

 "Glatt und fein soll die Wäsche sein ..."
 Wasch- und Bügeltage wie vor 100 Jahren

 Bilderrätsel, Bügeleisenprobe und Textilwerkstatt

 Teilnahmegebürhr: 2,50 Euro pro Person

 Aus organisatorischen Gründen ist eine Teilnahme
 nur mit vorheriger Anmeldung unter Tel.: 03431 579 138
 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

 

 08. Juni 2020
 17.00 Uhr

 Großer Sitzungssaal
 im Rathaus Döbeln

 

 "Otto Rost (1887 - 1970) - Ein Döbelner Bildhauer in widersprüchlichen Zeiten"

 Ein Vortrag des Leipziger Architekten und Autors Bernd Sikora

 Otto Rost stammte aus einer bäuerlichen Familie. Er wurde im heutigen Döbelner Ortsteil
 Keuern geboren. Seinen  Berufsweg begann er als Lehrling im Metallgewerbe und im
 Kunsthandwerk.

 Als Meisterschüler des namhaften deutschen Bildhauers Georg Wrba erwarb er sich an
 der Hochschule der Bildenden Künste Dresden besondere künstlerische Fähigkeiten in
 der realistischen Menschendarstellung. Er schuf in großer Zahl Medaillons, Porträts,
 Figurenplastiken und Gruppenbilder auf Wandreliefs. Viele seiner Werke waren für den
 öffentlichen Raum bestimmt.

 Seine freie künstlerische Tätigkeit begann in den „Goldenen Zwanzigerjahren“.
 Die Hauptschaffenszeit wurde jedoch von der Kultur des Nationalsozialismus und  der
 Aufbaujahre der DDR geprägt. Dadurch geriet er in das Spannungsfeld von Kunst und
 Politik und nach 1945 auch in das der gegensätzlichen Weltbilder im östlichen und
 westlichen Deutschland.
 Das künstlerische Lebenswerk von Otto Rost bietet deshalb eine Möglichkeit für die
 lebenden Generationen, sich mit der Herkunft künstlerischer Strömungen im heutigen
 Deutschland auseinander zu setzen.
 © Bernd Sikora 2019

 Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Stadtmuseums/Kleine Galerie, des Stadtarchivs
 und der Döbelner Heimatfreunde.

- zurück zum Seitenanfang

 Führungen

   

 14./15. und
 16. April 2020

 in der Zeit von
 10 bis 15 Uhr

 Osterferien in der Kleinen Galerie des Stadtmuseums

 Für die Osterferien lädt das Stadtmuseum Döbeln ein zur

Kunstführung für Kinder

Tiere, Früchte, Pflanzen –
entdecke das Geheimnis der Bilder

 Beim Rundgang durch die Ausstellung erfahren die jungen
 Besucher, in wie vielen Arbeitsschritten eine Druckgrafik
 entsteht, entdecken  Früchte und Pflanzen in Bildern und
 lösen Bilderrätsel..

 Anschließend können die Teilnehmer ein ganz eigenes
 digitales Bild gestalten und mit dem LAVENDELDRUCK
 ein richtiges Kunstwerk daraus machen.
 Unterstützt werden sie dabei von Julia und Antje aus
 der Druckwerkstatt des Treibhaus e. V.

 Am 14., 15. und 16. April jeweils in der Zeit von 10 bis
 15 Uhr kann man an der Kunstführung teilnehmen, eine
 Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt
 erforderlich.

 Teilnehmerbetrag:  2 bis 4 Euro
 (je nach Kunststückgröße)

 Anmeldung im Stadtmuseum telefonisch unter
 03431 579137 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 - zurück zum Seitenanfang

 DSC 18140

 Termine:

 dienstags,
 donnerstags,
 freitags
 
nach vorheriger
 Anmeldung


 

 "Reise in die Ritterzeit"

 Es wird spannend in der Stadt! Kindergruppen sind
 herzlich eingeladen, sich auf Zeitreise ins Mittelalter zu
 begeben und auf die Suche nach dem verschwundenen
 Schatz zu gehen.

 Wer?           Klassenstufe 2 - 5

 Dauer?        90 Min.

 Kosten?       2,80 € / Kind

 Treffpunkt?  vor dem Rathaus, Obermarkt 1

 Anmeldung über Stadtmuseum Döbeln,
 Tel.: 03431 / 579 138 oder
 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

 

 - zurück zum Seitenanfang

Schatzsuche

 Termine:

 dienstags,
 donnerstags,
 freitags
 
nach vorheriger
 Anmeldung

 "Durch die Stadtgeschichte stiefeln"

 Kinder mit ihren Familien sowie Gruppen ab 6 Personen
 (Schulklassen, Hortgruppen, Vorschulgruppen ...) sind
 herzlich eingeladen zu einer neuen spannenden
 Entdeckungstour durch das Stadtmuseum. '
 Dabei erfahren sie z. B. warum Seife sauber macht,
 wozu eine Schusterkugel gebraucht wurde und was
 das alles überhaupt mit Döbeln zu tun hat.
 Außerdem gibt es für jedes Kind ein kleines Stück
 Stadtgeschichte zum Mitnehmen!

 Anmeldung über Stadtmuseum Döbeln,
 Tel.: 03431  579 138 oder
 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 - zurück zum Seitenanfang

Bild06900Bild06600

 

 "Hoch hinaus ins Stadtmuseum"

 Hoch oben im Turm und im Dachgeschoss des Döbelner
 Rathauses, mitten im Herzen der Stadt, befindet sich das
 Stadtmuseum und die Kleine Galerie.
 Bei einer Turmbesteigung hat man in ca. 40 Meter Höhe
 einen weiten Blick über die Dächer der Muldestadt von
 drei Balkonen des Rathausturmes.
 Im Großen Sitzungssaal des Rathauses kann man zudem
 den Döbelner Riesenstiefel bestaunen.

 Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 03431  579 138
 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Eintritt: 2,00 Euro

 

 - zurück zum Seitenanfang

 

 


 

Ausstellungschronik

 04.11.2019 - 24.01.2020

 "Von der Friedlichen Revolution 
 zur deutschen Einheit"

 Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der 
 SED-Diktatur und des Beauftragten der 
 Bundesregierung für die neuen Bundesländer

 "30 Jahre Friedliche Revolution in Döbeln"

 FR 2018 Ankuendigungsplakat OB PRINT 190411 klein1

 29.10.2019 - 04.12 2019

 verlängert bis 
 31.01.2020

 "Landschaften"

 Malerei von Benny Biesecker, Döbeln 
 Rathausaufgang

01

 10.09.2019 - 30.10.2019

 "Ereignis Freihandzeichnung"

 Jahresausstellung 
 Bund Bildender Künstler Leipzig e. V. 

 BBKL E FHZ PlakatA2 RZ

 11.09.2019 - 30.10.2019

 "Schule macht - KUNST - macht Schule"

 Ausstellung zum 150. Jubiläum 
 des Lessing-Gymnasiums Döbeln

 Plakat A30

 13.06.2019 - 30.08.2019

 "Radierte Welten"

 Bernhard Kretzschmar (1889 - 1972)
 Claus Weidensdorfer (* 1931)
 Markus Retzlaff (* 1963)

 2019 05 12 Radierte Welten Plakat Freigabe

 15.03.2019 - 24.05.2019

 "Magie der Farbe"
 Gärten und Nachtstücke
 Ansgar Skiba

 Vernisage Skiba Plakat korr2

 19.05.2019

 Internationaler Museumstag
 "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen"

Einleger Museumstag 2019 korr Seite 1

 01.12.2018 - 01.02.2019
 verlängert bis
 30.04.2019

 Ausstellung im Treppenaufgang im Rathaus Döbeln

 "Billi und seine Freunde"
 17 Originalillustrationen von Ute Philipp zum
 gleichnamigen Buch von Chirstiana Rütz und
 Kristin Wätzig.

 "Kunst aus dem Kinderatelier"
 Kleine Kunstwerke aus der Kita St. Florian Döbeln

 

 Billi u.FreundeOriginal

 16.11.2018 - 01.02.2019
 verlängert bis
 03.03.2019

 "Draußen vor der Stadt"
 Malerei und Zeichnungen 
 Reinhard Dreßler, Leipzig

 Stadt Doebeln Dressler A3 korr21

 01.12.2018 - 08.02.2019

 Sonderausstellung im Stadtmuseum

 "Krippen der Völker"
 Weihnachtskrippen aus aller Welt
 Sammlung von Marita Pesenecker

 Weihnachtsausstellung 2018 Krippen der Völker

 31.08.2018 - 28.10.2018

 EREIGNIS DRUCKGRAPHIK 10//2018

 eine Ausstellung des
 Bundes Bildender Künstler Leipzig e. V.

ED10 Einladungskarte klein0 Seite 1

 08.06.2018 - 24.08.2018

 "Lebens-Impressionen"
 Petra Kröhnert, Döbeln
 Malerei, Zeichnungen, Mischtechnik

Plakat A3

 25.05.2018 - 28.06.2018

 Sonderausstellung im Stadtmuseum
 "Neue Welten"
 Stefan Knechtel
 Malerei und Skulptur

 a3 plakat knechtel

 13.05.2018

 Internationaler Museumstag
 "Netzwerk Museum - Neue Wege, neue Besucher"

Internationaler Museumstag 2018 Vorderseite

 10.03.2018 - 13.05.2018

 Osterausstellung im Stadtmuseum Döbeln
 "Aus der Eierbecherei ..."
 Sammlung von Christiane Hasenwinkel

Plakat Osterausstellung 2018 A3 korr2

 06.12.2017 - 07.03.2018

 "Kinderkunst im Rathaus"
 mit Werken von kleinen Künstlern aus den Döbelner
 Kindertagesstätten "St. Florian" und "Tausendfüßler".

 

 

 03.12.2017 - 02.03.2018

 Sonderausstellung "Teddybär im Märchenland"
 Ein bärig märchenhaftes Vergnügen

 Eine Ausstellung aus der Bärenwerkstatt von
 Brigitte Zimmermann aus Döbeln.

 Plakat Weihnachtsausstellung

 15.09.2017 - 22.12.2017

 "Lichtspiele" - Fotografie

 Horst Kistner

 silent-cube.eu

 Plakat Lichtspiele

 17.11.2017 - 21.11.2017

 "creativ.café"
 Frauen begegnen sich

 

 06.10.2017 - 10.11.2017

 "Auf dem Wege zu Martin Luther"

 "Stufen einer Lebensleiter"

 Scherenschnitte von Erika Schirmer

003 Lu Dö Flyer 01B

 09.09.2017 - 03.10.2017

 "The Cycling World"
 Die "Fahrradwelten" des Tomiš Zedník, Vyškov
 Skulpturen und Objekte

 Ausstellung anlässlich des 25-jährigen Bestehens
 der Städtepartnerschaft zwischen Döbeln und
 Vyškov

 www.tomis.wz.cz

 Plakat

 09.06.2017 - 03.09.2017

 "WortGESCHICHTE(n)"
 Gedanken zur Reformation in Holz

 Ausstellung der Künstlergruppe "exponaRt"
 zum Reformationsjubiläum

 www.exponart.de

Plakat wortgeschichten

 21.05.2017 - 07.06.2017

 Susann Starke

 "NEULAND"
 "Zwischen Fantasie und Wirklichkeit"

 Grafik und Plastik

 Atelier Starke, Nossen

IMG 20170315 WA0003

 24.03.2017 - 02.06.2017

 "Impressionen zwischen Gestern und Heute"
 Aquarelle und Zeichnungen von Ekkehart Stark

 Personalausstellung zum 70. Geburtstag des
 Künstlers

 www.artstark.de

 Plakat zur Ausstellung Ekkehart Stark

 21.05.2017

 40. Internationaler Museumstag

Museumstag 2017 Seite 1

 14.03.2017 - 21.04.2017

 "Von Palmwedel bis Straußenei"
 Volkskunst zu Ostern

 Eine Sammlung von Marita Pesenecker.

Plakat Osterausstellung korr2

 10.02.2017 - 17.03.2017

 Gemeinschaftsausstellung
 "KAPRIOLEN"
 Frank Schaal, Hainichen
 Winfried Hacker, Frankenberg
 Malerei, Aquarelle, Zeichnungen

Kapriolen

 27.11.2016 - 03.03.2017

 Sonderausstellung
 "KLEINE BAHN - GANZ GROSS"
 Geschichte der Eisenbahn in Spur H0
 von 1835 bis heute

 Sammlung Jörg Ahner

Kleine Bahn ganz groß Plakat

 06.12.2016 - 30.01.2017

 "Kunst aus dem Kinderatelier"
 von kleinen Künstlern des Evangelischen
 Kindergartens "St. Florian" in Zusammenarbeit
 mit der Döbelner Künstlerin Olga Scheck

 Kunst aus dem Kinderatelier: ein Linoldruck von Oskar

 30.09.2016 - 30.12.2016
 verlängert bis 28.01.2017

 Tim von Veh  -  "Theatrum Mundi"
 Radierungen, Collagen

 TvV Plakat A2 web0

 21.06.2016 - 30.11.2016

 Jahresausstellung des Zeichenzirkels der Musikschule 
 Döbeln und der Zeichenkurse der Volkshochschule
 Döbeln unter Leitung von W. Gospodinov

 Zeichnungen - Pastelle - Ölmalerei

 

 11.11.2016 - 18.11.2016

 

 Sonderausstellung im Stadtmuseum
 "Das Wörterbuch der Künste"

 Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Willkommens-
 bündnis Döbeln, dem Treibhaus e. V. Döbeln und mit
 Unterstützung der Stadt Döbeln.
 https://woerterbuchderkuenste.wordpress.com.

 

Sonderausstellung

 04.10.2016 - 03.11.2016

 Sonderausstellung im Stadtmuseum
 "VISIONÄR"  -  Das Universum Karl Hans Jankes im
 Umfeld zeitgenössischer Kunst

 Eine Ausstellung des Bundes Bildender Künstler
 Leipzig e. V.

Postkarte.vorderseite Abb.Karl Hans Janke Elektratom farbige Zeichnung o.J gk1

 02.06.2016 - 10.09.2016

 Personalausstellung Thomas Gatzemeier
 "Die Belehrung"

 Werke aus über drei Jahrzehnten
 Malerei/Zeichnung/Grafik

Vorderseite Klappkarte Gatzemeier

 03.05.2016 - 19.06.2016

 Fotoausstellung
 "Global Adventures. Abenteuer nah und fern"

 Ausstellung in Kooperation mit dem
 Treibhaus e. V. Döbeln

 PLAKAT VERNISSAGE Global Adventuresn 2016

 22.05.2016

 Internationaler Museumstag unter dem Motto
 "Museen in der Kulturlandschaft"

 Internationaler Museumstag 2

 29.11.2015 - 26.02.2016

 Weihnachtsausstellung im Stadtmuseum Döbeln 
 "Märchenhafte Winterzeit"
 Scherenschnitte von Erika Schirmer

Erika Schirmer Foto

 12 Schneeweißchen und Rosenrot

 28.08.2015 - 26.10.2015

 "MPENJA - Südafrika"
 Malerei von Frances und Everett Duarte

 Himba BoyAfrican Horizion

 30.06.2015 - 30.11.2015

 Jahresausstellung des Zeichenzirkels
 der Musikschule Döbeln unter Leitung
 von W. Gospodinov

 

 12.06.2015 - 30.08.2015

 BackFLASh JmfunK
 Graffiti-Ausstellung - Frank Schäfer, Döbeln
 Graffiti-Geschichte von 1985 bis 2015

Graffiti Frank Schäfer Seite 1

Frank Schäfer mit Engel

 17.05.2015

 Internationaler Museumstag
 "Vom Seifensieder zur feinsten Hautpflege"
 Sonderschau zur Geschichte der
 Döbelner Seifenfabrik

 Döbeln Museumstag2015 Seite 1Döbeln Museumstag2015 Seite 2

 27.04.2015 - 22.05.2015

 Wanderausstellung
 "Wasser - ein faszinierendes Element"

 Platz01 Durstig Sabine KalweitPlatz02 Freiberger Mulde Ina Ullrich

 10.04.2015 - 05.06.2015

 "Osterinsel Rapa Nui - Südsee extrem" 
 Fotoausstellung - Jörg Hertel, Leipzig

 Osterinsel 2Osterinsel 1

 06.02.2015 - 04.04.2015

 "Finden und Erfinden"
 Ölmalerei - Julia Scheck, Leipzig
 Notizen in Bildern - Olga Scheck, Döbeln
 Reanimation in Stahl - Frank Findeisen, Königsbrück

 Plakat Finden und erfinden

 05.12.2014 - 01.03.2015

 Weihnachtsausstellung im Stadtmuseum Döbeln
 "Sandmann, lieber Sandmann ..."

 

 

 12.09.2014 - 30.11.2014

 "Stadtkanal und Pferdebahn"
 Bernhard Kretzschmar und Döbeln

 Plakat kretschmar 2012 05 23 druckkurven Neu0

 18.05.2014 - 03.08.2014

 "genäht und geschnitten"
 Textilkunst und Druckgrafik - Maria Köhler

Maria Köhler

 Detail aus 12 Bilder zur Apocalypse

 18.05.2014

 

 Internationaler Museumstag

 

 11.04.2014 - 27.04.2014

 Walter Drozdz - Maler und Grafiker
 1924 - 2004

 Abendsonne Walter Drozdz

 14.02.2014 - 04.05.2014

 AugenBlicke
 Radierungen - Ralf Schneider

Ralf Schneider 2

 DSC00041

 

- zurück zum Seitenanfang

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok