Zur Zeit liegen folgende Ausbildungsangebote/Stellenangebote vor:

Die Große Kreisstadt Döbeln sucht ab dem 01.12.2019

einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin im Baubetriebsamt,
 Außenstelle Lüttewitz

zur Verstärkung des dortigen Sachgebietes Straßen- und Grünflächenunterhaltung.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Straßenunterhaltung und -reinigung, Winterdienst, Gewässerunterhaltung sowie Pflege der öffentlichen Grünanlagen und Kinderspielplätze
  • Anlegen von Pflanzflächen, Pflanzungen und Schnitt von Gehölzen
  • Dienstleistungen für städtische Einrichtungen
  • gelegentliche Hausmeistertätigkeiten in städtischen Einrichtungen
  • Pflege und Unterhaltung der Fahrzeuge, Ausrüstung und Technik des Bauhofes

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Straßenwärter/Straßenbauer,
    Gärtner/Forstwirt/Forstarbeiter oder eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung
  • ausgeprägtes technisches und praktisches Verständnis
  • Grundkenntnisse über technische Vorschriften im übertragenen Aufgabenbereich
  • sorgfältige und genaue Arbeitsweise, Engagement und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung/Qualifizierung sowie bei Bedarf zur Arbeitszeitverlagerung 
    (z. B. bei Winterdienstarbeiten)
  • Interesse an einer kollegialen Arbeitsweise, ordentliches, korrektes Auftreten,
    Loyalität und gute Umgangsformen
  • Führerschein Klasse C1 oder CE, ggf. Baumaschinenführer

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Aufgabe
  • wöchentliche Arbeitszeit von 38 Stunden; befristet für ein Jahr, mit der Möglichkeit
    der unbefristeten Übernahme
  • eine Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in die Entgeltgruppe 4

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung
bis zum 11.11.2019 an die

Stadtverwaltung Döbeln
Haupt- und Personalamt
Obermarkt 1
04720 Döbeln

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Oberbürgermeister

- zurück zum Seitenanfang

Die Große Kreisstadt Döbeln schreibt zum 01.09.2020 einen Ausbildungsplatz für die Stelle einer/eines

Verwaltungsfachangestellten
Fachrichtung Landes- bzw. Kommunalverwaltung

aus.

Die Ausbildungsdauer umfasst 3 Jahre. Der praktische Teil findet in der Stadtverwaltung Döbeln statt, der theoretische Teil im Beruflichen Schulzentrum 2 in Chemnitz.

Die praktische Ausbildung ist darauf gerichtet, Fertigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, die für die Erledigung laufender Verwaltungsarbeiten notwendig sind. Sie werden hierbei auch mit den zu beachtenden Rechts- und Verwaltungsvorschriften bekannt gemacht sowie mit deren Anwendungen und den Schriftwechseln. Sinn, Zweck und Zusammenhang der einzelnen Arbeitsabläufe werden erläutert. Die Tätigkeiten der Verwaltungsfachangestellten in der Praxis sind breit gefächert:

  • bürger- und kundenorientiertes Arbeiten nach den Gesichtspunkten der Wirtschaftlichkeit
  • Beschaffung und Bewirtschaftung von Material und langlebiger Wirtschaftsgüter nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten
  • das Planen und Organisieren von Arbeitsprozessen
  • das Bearbeiten von Vorgängen mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationssysteme
  • das Erheben, Verarbeiten und Auswerten von Daten, das Ermitteln von Sachverhalten und Anwenden von Rechtsvorschriften
  • das Bearbeiten von Personalangelegenheiten und Berechnen von Entgelten
  • das Mitwirken bei der Erstellung und Ausführung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen und Bearbeiten von Zahlungsvorgängen
  • das Übernehmen von Aufgaben im betrieblichen Rechnungswesen u. v. m.

 Wir erwarten:

  • einen erfolgreichen Realschulabschluss (Notendurchschnitt von 2,0 ist angebracht)
  • Engagement, Einsatzfreude und Kreativität, schnelle Auffassungsgabe
  • logisches und strukturierendes Denkvermögen, Konzentrationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Gute PC-Kenntnisse sind von Vorteil.

Die Einstellung erfolgt nach TVAöD.

Hinweis für Behinderte
Behinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Physische Belastbarkeit, gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit und Konzentrationsfähigkeit sind Voraussetzung.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.12.2019 an die:

Stadtverwaltung Döbeln
Haupt- und Personalamt
Obermarkt 1
04720 Döbeln

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- zurück zum Seitenanfang

Die Große Kreisstadt Döbeln schreibt eine Stelle für den

Bundesfreiwilligendienst in der Kita "Kleeblatt"

aus.

Einsatzbereich:                 Hausmeisterbereich

Anzahl der Stellen:           1

Dienstbeginn:                   10/2019

Dauer der Anstellung:      6 Monate oder 12 Monate

Wochenstunden:              25 - 40 Stunden flexibel vereinbar

Voraussetzungen:            handwerklichen Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Spaß am handwerklichen Arbeiten,
                                         Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität 

Bewerbungen bitte an: 

Stadtverwaltung Döbeln
Haupt- und Personalamt
Obermarkt 1, 04720 Döbeln

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- zurück zum Seitenanfang

Die Große Kreisstadt Döbeln schreibt zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als

Staatlich anerkannte/n Erzieher/in

im Hort Mochau aus.

Die Schwerpunkte dieser Tätigkeit:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung einer Gruppe von Mädchen und Jungen im Hortbereich
  • Planung, Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung gezielter pädagogischer Angebote
  • Zusammenarbeit mit den Familien
  • Anleitung von Zweitkräften und Praktikanten

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/n Erzieher/in
  • Erfahrungen in der Bildung, Erziehung und Betreuung von 6 - 10-jährigen Kindern
  • Erfahrungen im selbstständigen Führen einer altersgemischten Kindergruppe
  • sicheres, freundliches Auftreten mit Durchsetzungsvermögen
  • konzeptionelles, selbstständiges Arbeiten nach dem Situationsansatz, innovativ
  • Entscheidungsfreudigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • kindgemäße Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Möglichkeit, zusammen im Team, unsere Rahmenkonzeption ideenreich und an den Bedürfnissen der Kinder und deren Familien orientiert, zu entwickeln und umzusetzen
  • umfassende Unterstützung durch qualifizierte Fachberatung

Die Vergütung erfolgt nach TVöD EG S8a mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Std./Woche.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse für diese Aufgabe wecken können? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Große Kreisstadt Döbeln                                           
Haupt- und Personalamt
Obermarkt 1
04720 Döbeln

oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Oberbürgermeister 

- zurück zum Seitenanfang

Die Große Kreisstadt Döbeln schreibt zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als

Staatlich anerkannte/n Erzieher/in

aus.

Die Schwerpunkte dieser Tätigkeit:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung einer Gruppe von Mädchen und Jungen im Kinderkrippen-,
    Kindergarten- oder Hortbereich
  • Planung, Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung gezielter pädagogischer Angebote
  • Zusammenarbeit mit den Familien
  • Anleitung von Zweitkräften und Praktikanten

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/n Erzieher/in
  • Erfahrungen in der Bildung, Erziehung und Betreuung von 0 bis 10-jährigen Kindern
  • Erfahrungen im selbstständigen Führen einer altersgemischten Kindergruppe
  • sicheres, freundliches Auftreten mit Durchsetzungsvermögen
  • konzeptionelles, selbstständiges Arbeiten nach dem Situationsansatz, innovativ
  • Entscheidungsfreudigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • kindgemäße Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Möglichkeit, zusammen im Team unsere Rahmenkonzeption ideenreich und an den Bedürfnissen
    der Kinder und deren Familien orientiert, zu entwickeln und umzusetzen
  • umfassende Unterstützung durch qualifizierte Fachberatung

Die Vergütung erfolgt nach TVöD EG S8a mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 33 Std./Woche.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse für diese Aufgabe wecken können? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Stadtverwaltung Döbeln
Haupt- und Personalamt
Obermarkt 1
04720 Döbeln

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Oberbürgermeister 

 

- zurück zum Seitenanfang

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok