Zur Zeit liegen folgende Stellenangebote vor:

 

Die Große Kreisstadt Döbeln schreibt zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als

Staatlich anerkannte/n Erzieher/in

 aus.

Die Schwerpunkte dieser Tätigkeit:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung einer Gruppe von Mädchen und Jungen im Kinderkrippen-,
    Kindergarten- oder Hortbereich
  • Planung, Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung gezielter pädagogischer Angebote
  • Zusammenarbeit mit den Familien
  • Anleitung von Zweitkräften und Praktikanten

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/n Erzieher/in
  • Erfahrungen in der Bildung, Erziehung und Betreuung von 0 bis 10-jährigen Kindern
  • Erfahrungen im selbstständigen Führen einer altersgemischten Kindergruppe
  • sicheres, freundliches Auftreten mit Durchsetzungsvermögen
  • konzeptionelles, selbstständiges Arbeiten nach dem Situationsansatz, innovativ
  • Entscheidungsfreudigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • kindgemäße Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Möglichkeit, zusammen im Team unsere Rahmenkonzeption ideenreich und an den Bedürfnissen
    der Kinder und deren Familien orientiert, zu entwickeln und umzusetzen
  • umfassende Unterstützung durch qualifizierte Fachberatung

Die Vergütung erfolgt nach TVöD EG S8a mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 33 Std./Woche.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse für diese Aufgabe wecken können? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Stadtverwaltung Döbeln
Haupt- und Personalamt
Obermarkt 1
04720 Döbeln

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Oberbürgermeister 

 

- zurück zum Seitenanfang

Die Große Kreisstadt Döbeln sucht ab sofort eine/n

Sachbearbeiter/in im Bauamt (Hochbau)

als Krankheitsvertretung mit einer Arbeitszeit von 36 Wochenstunden.

Der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber obliegen folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Vorbereitung, Durchführung und Abschluss von Investitionen und baulichen Änderungs- und
    Ergänzungsmaßnahmen
  • Vorbereitung und Durchführung des Vergabeverfahrens gem. VOB/A
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen nach HOAI
  • Koordination und Kontrolle von Architekten- und Ingenieurleistungen
  • Bau- und Unterhaltung gemeindlicher Ingenieurbauten und Anlagen
  • Betreuung der Objekte während der Gewährleistungszeit
  • Erstellung von Fördermittelanträgen und deren Abrechnung
  • fachliche Unterstützung der Verwaltungsbereiche bei der Durchführung von
    Werterhaltungsmaßnahmen
  • doppische Haushaltsplanung, Abrechnung von Bauleistungen sowie Zu- und Abgangsbuchung
  • Verwaltungs- und Abstimmungsarbeiten mit Dritten

Von den Bewerberinnen/Bewerbern werden ein verantwortungsbewusstes und zielstrebiges Handeln, Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit, konzeptionelles Denken und ein entscheidungssicherer, kooperativer Arbeitsstil sowie die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung erwartet.

Die rechtssichere Anwendung des allgemeinen Verwaltungsrechtes sowie umfassende anwendungssichere Kenntnisse des Baurechtes des Landes Sachsen (VOB, VOL, HOAI und deren VwVO) werden vorausgesetzt.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Studium im Bauingenieurwesen, vorzugsweise Vertiefung Hochbau oder eines vergleichbaren Studiums. Kenntnisse und/oder Erfahrungen in der kommunalen Verwaltung sind wünschenswert.

Ein sicherer Umgang mit den gängigen Anwenderprogrammen MS-Office, wie Excel und Word wird erwartet.
Der PKW–Führerschein wird vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem offenen Team
  • die Vergütung nach TVöD VKA (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) in der Entgeltgruppe 9b
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der gültigen Dienstvereinbarung

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung
bis 21. Mai 2019 an die:

Große Kreisstadt Döbeln
Haupt- und Personalamt
Obermarkt 1
04720 Döbeln

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht übernommen.

Der Oberbürgermeister 

- zurück zum Seitenanfang

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok