Monat Woche Heute Suche Zu Monat

Theater Döbeln: Karel Capek: Wie ein Theaterstück entsteht - Musikalische Lesung

Samstag, 15. Februar 2020, 19:30

Ein amüsanter Streifzug durch die verrückte Kulissenwelt

»Das Theater ist eben eine Stätte der Wunder, das größte Wunder ist allerdings, dass es überhaupt funktioniert.« Sie wollen wissen, was bei einer Aufführung alles zusammen kommt? Fragen wir Karel Čapek (1890 – 1938), einen der wichtigsten tschechischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Andreas Pannach liest, spielt und singt Episoden aus diesem wunderbaren Buch, Niki Liogka begleitet ihn am Klavier. »Wir wollen hier keineswegs den fälschlichen Eindruck erwecken, als verstünden wir das Theater, Fakt ist, dass niemand das Theater versteht, weder die auf den Brettern in Ehren Ergrauten noch der älteste Direktor, ja nicht einmal die Kritiker ....«, so Čapek.

Veranstalter: Mittelsächsische Theater- und Philharmonie gGmbH

Veranstaltungsort* : Theater Döbeln (TiB), Theaterstraße 7

Zurück

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok