31. August 2020

Verkehrseinschränkungen

Durch Baustellen und Veranstaltungen in Döbeln kann es zu Verkehrseinschränkungen kommen.
Wir wollen Ihnen mit dieser Übersicht helfen sich darauf einzustellen.

Kreuzung Holländerweg/Walter-Eckhard-Straße gesperrt

Seit Montag, dem 31. August 2020 ist in Döbeln die Kreuzung Holländerweg/Walter-Eckhard-Straße für den Verkehr komplett gesperrt.

Von der Vollsperrung sind alle drei einmündenden Straßen betroffen.

Im Auftrag der Veolia Wasser Deutschland GmbH werden Bauarbeiten in der Fahrbahn durchgeführt.

Die Sperrung ist bis zum 04. September vorgesehen. 

 

Roßweiner Straße bis November gesperrt

Bis voraussichtlich November 2020 ist die Roßweiner Straße in Döbeln gesperrt. 

Im Auftrag des Abwasserzweckverbandes Döbeln-Jahnatal werden zwischen der Einmündung Industriestraße und dem Ortsausgang die Mischwasserleitung und die entsprechenden Hausanschlüsse erneuert. 

Die Arbeiten erfolgen in mehreren Bauabschnitten. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

 

Vollsperrung Schillerstraße

Derzeit ist die Schillerstraße in Döbeln zwischen der Straße des Friedens und der Gabelsberger Straße wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt.

In einer Gemeinschaftsmaßnahme vom AZV Döbeln-Jahnatal, der Döbeln-Oschatzer Wasserwirtschaft, den Stadtwerken und der Stadt Döbeln werden Abwasser-, Trinkwasser- und Elektroleitungen ausgetauscht, ein Trafohäuschen erneuert und die Straße auf einer Länge von 150 Metern grundhaft ausgebaut.

Die Bauarbeiten in der Schillerstraße sollen bis Ende September 2020 beendet sein.


Ampelregelung an Sörmitzer Straße

Mit Einschränkungen müssen Verkehrsteilnehmer auf der Sörmitzer Straße zwischen den Einfahrten der KURZ Typofol GmbH und dem Klinikum Döbeln rechnen.

Der Grund dafür ist der Neubau der Brücke von der Schillerstraße zur Sörmitzer Straße über die Freiberger Mulde.

Der Verkehr wird per Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt.

 zurück zum Seitenanfang

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok