11. August 2022

Prämie für Täterhinweise

Die Stadt Döbeln lobt 300,00 EUR für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Täter oder des Täters für die Sachbeschädigungen an Buswartehäuschen im Wohngebiet Döbeln-Nord sowie am Körnerplatz und zu den offensichtlichen Brandstiftungen am frühen Morgen des 11.08.2022 im Wohngebiet Döbeln-Nord führen.

4. August 2022

Straßenbauarbeiten Waldheimer Straße

Am Montag, dem 8. August 2022 beginnen in Döbeln in einem Bereich der Waldheimer Straße Straßenbauarbeiten. In dem Abschnitt zwischen der Albertstraße und der Theodor-Kunzemann-Straße werden im Auftrag des Abwasserzweckverbandes Döbeln-Jahnatal Mischwasserleitungen verlegt. Während der Arbeiten wird der Bereich für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Oktober 2022 dauern.

29. Juli 2022

Wohngeldstelle: Energiekostenzuschuss bereits ab Anfang September

Wohngeldempfänger in der Stadt Döbeln können bereits ab Anfang September mit der Auszahlung des Energiekostenzuschusses rechnen. Der einmalige Zuschuss, der sich auf die Energiekostensteigerung des vergangenen Winters bezieht, soll Menschen mit nur geringem Einkommen entlasten.

28. Juli 2022

Onlinetermine im Bürgerbüro

Im Bürgerbüro des Döbelner Rathauses werden ab 1. August 2022 mittwochs nur noch die Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern bearbeitet, die zuvor online einen Termin vereinbart haben. Damit reagiert die Stadtverwaltung auf ein zuletzt häufig überfülltes Bürgerbüro. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen kaum noch dazu eingegangene Vorgänge abzuarbeiten. Dies soll künftig verstärkt mittwochs geschehen.

27. Juli 2022

Döbelner Einsatzkrätze unterstützen in der Sächsischen Schweiz 

FeuerwehrDbelnAm Dienstagabend startete der Löschzug Wasserversorgung des Landkreises Mittelsachsen in die Sächsische Schweiz, um dort die Kameraden im Kampf gegen die verheerenden Waldbrände zu unterstützen. Auch 10 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Döbeln sowie zwei Fahrzeuge (Löschgruppenfahrzeug und Mehrzweckfahrzeug) sind als Teil des Löschzugs mit vor Ort. Der alarmierten Katastrophenschutzeinheit gehören zudem Vertreter der Wehren Ostrau und Gleisberg an.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok