11. August 2022

Prämie für Täterhinweise

Die Stadt Döbeln lobt 300,00 EUR für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Täter oder des Täters für die Sachbeschädigungen an Buswartehäuschen im Wohngebiet Döbeln-Nord sowie am Körnerplatz und zu den offensichtlichen Brandstiftungen am frühen Morgen des 11.08.2022 im Wohngebiet Döbeln-Nord führen.

11. August 2022

Verkehrseinschränkungen auf der Döbelner Bahnhofstraße

In der Zeit vom 15.08.2022 bis 30.09.2022 wird es auf der Bahnhofstraße im Bereich der Muldenbrücke zwischen Rosa-Luxemburg-Straße und der Burgstraße zu Verkehrseinschränkungen kommen. An der Muldenbrücke werden Erhaltungsarbeiten am Geländer sowie an der Fahrbahnübergangskonstruktion durchgeführt. Der Verkehr läuft trotzdem in beide Richtungen weiter.

Im Kreisverkehr am Hauptbahnhof (Bahnhofstraße/Lindenallee) werden am 16.08.2022 Kanalbefahrungs-/Reinigungsarbeiten durchgeführt. Der Verkehr wird über eine temporäre Ampel geregelt.

4. August 2022

Straßenbauarbeiten Waldheimer Straße

Am Montag, dem 8. August 2022 beginnen in Döbeln in einem Bereich der Waldheimer Straße Straßenbauarbeiten. In dem Abschnitt zwischen der Albertstraße und der Theodor-Kunzemann-Straße werden im Auftrag des Abwasserzweckverbandes Döbeln-Jahnatal Mischwasserleitungen verlegt. Während der Arbeiten wird der Bereich für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Oktober 2022 dauern.

4. August 2022

Straßenbauarbeiten Albertstraße

Die Albertstraße in Döbeln soll voraussichtlich am kommenden Montag, dem
8. August 2022 für den Verkehr wieder offiziell freigegeben werden. Die Straßenbauarbeiten, mit denen im März begonnen wurde, sind dann abgeschlossen. Im Auftrag des Abwasserzweckverbandes Döbeln-Jahnatal sowie des Wasserverbandes Döbeln-Oschatz wurden Mischwasser- und Trinkwasserleitungen erneuert. Die Stadt Döbeln war am Straßenbau beteiligt.

29. Juli 2022

Wohngeldstelle: Energiekostenzuschuss bereits ab Anfang September

Wohngeldempfänger in der Stadt Döbeln können bereits ab Anfang September mit der Auszahlung des Energiekostenzuschusses rechnen. Der einmalige Zuschuss, der sich auf die Energiekostensteigerung des vergangenen Winters bezieht, soll Menschen mit nur geringem Einkommen entlasten.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok