28. April 2020

2020 04 28 Brücke Schillerstraße Betongang 27Betongang für neue Döbelner Muldebrücke

Seit 5 Uhr ging es am Dienstagmorgen in Döbeln an der Brücke Schillerstraße Schlag auf Schlag. Ein Lkw nach dem anderen rollt an, bis zum Abend sollen es insgesamt etwa 100 Fahrzeuge sein, die die etwa 800 Kubikmeter Beton zum Betonieren der neuen Muldebrücke unweit des Klinikums anliefern. Sie erhalten das Material aus drei Werken in Döbeln, Oschatz und Noschkowitz.

24. April 2020

2020 04 24 Bibo Tröpfchenschutzscheibe Übergabe 2Weimert Bedachungen unterstützt Stadtbibliothek

Das Döbelner Traditionsunternehmen Weimert Bedachungen unterstützt die Stadt Döbeln auch in Coronazeiten und stellt kostenlos für die Stadtbibliothek zwei Tröpfchenschutzscheiben zur Verfügung.

15. April 2020

Novellierung des Sächsischen Straßengesetzes (SächsStrG)
Öffentliche Bekanntmachung über die Neufassung von § 54 des Sächsischen Straßengesetzes

Das Gesetz zur Änderung des Sächsischen Straßengesetzes vom 20.08.2019 (SächsGVBl. 2019 S. 762 sowie 2020 S. 29) ist am 13.12.2019 in Kraft getreten.

Speziell die im Folgenden beschriebene Neuregelung des § 54 „Bestandsverzeichnisse“ ist dabei besonders zu beachten.

07. April 2020

2020 04 07 Übergabe Schutzmasken Verein Vietnamesen in Döbeln 1Schutzmasken bei Kaufland verteilt

Mitglieder des Vereins "Vietnamesen in Döbeln", die im ganzen Altkreis und darüber hinaus leben, hatten in den vergangenen Tagen etwa 800 Schutzmasken genäht und stellen diese nun kostenlos den Döbelnern zur Verfügung.

Gemeinsam mit Vertretern des Vereins verteilte Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser am 07. April 2020 im Döbelner Kaufland-Markt die Schutzmasken an Kunden.

03. April 2020

Informationen zur Einziehung der Kitabeiträge der städtischen Einrichtungen in Döbeln

Für den Zeitraum der coronabedingten Schließung von städtischen Döbelner Kitas und Horten werden keine Elternbeiträge erhoben. Das gilt auch für Kinder, für die eine Notbetreuung in Anspruch genommen wurde.

Mit einem Kabinettsbeschluss hat die Sächsische Staatsregierung am 20. März 2020 festgelegt, dass der Freistaat die Kitabetreuungskosten der Eltern übernehmen wird.

Wie sieht nun das konkrete Prozedere für städtische Kitas in Döbeln aus?

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok