22. Juli 2019

Sozialpass - so ist die Beantragung möglich

Der Sozialpass ist im Landkreis Mittelsachsen seit 2009 gängige Praxis. Die Stadt Döbeln beteiligt sich daran als eine der Partnerkommunen des Landkreises, in denen der Sozialpass auch akzeptiert wird.

Der Sozialpass hat die vordringliche Aufgabe, Personen mit geringem und einfachem Einkommen den Zugang zu öffentlichen Einrichtungen zu ermäßigten Preisangeboten zu ermöglichen und somit einen wirtschaftlichen Ausgleich für die Betroffenen zu schaffen.

22. Juli 2019

2019 06 27 GoBu 2Engagierte Bürger mit Eintrag in das Goldene Buch geehrt

In der Feierstunde der letzten Stadtratssitzung in der aktuellen Wahlperiode am 27. Juni 2019 ehrte Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer drei überaus engagierte Bürger für ihre Verdienste zum Wohle der Stadt mit einem Eintrag ins Goldene Buch.

24. Mai 2019

2019 05 24 Brücke Schillerstraße Grundstein 71Grundsteinlegung für Brücke Schillerstraße

Gemeinsam mit Ministerpräsident
Michael Kretschmer und Landtagsabgeordneten Sven Liebhauser nahm Döbelns Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer (v.l.n.r.) am 24. Mai 2019 die offizielle Grundsteinlegung für die Brücke Schillerstraße vor.

Bis Ende 2020 soll die neue Brücke fertig sein und die Schillerstraße mit der Sörmitzer Straße verbinden. Döbeln erhält dann neben der Oberbrücke eine zweite leistungsstarke Muldequerung in Ost-West-Richtung.

17. Mai 2019

„Walduferviertel“ – Erschließung eines neuen Baugebietes in Döbeln

Ein Interview mit Hans-Joachim Egerer, Döbelns Oberbürgermeister, Thomas Gogolla, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Döbeln und Torsten Kurth, Immobilienspezialist der Kreissparkasse Döbeln

Herr Egerer, am 9. Mai traf sich der Hauptausschuss des Döbelner Stadtrates zu einer nichtöffentlichen Sitzung, bei der es unter anderem um die weitere Nutzung des ehemaligen Zuckerfabrikgeländes in der Döbelner Westvorstadt ging. Welche Neuigkeiten können Sie verkünden?

Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer: Das von Ihnen angesprochene Gebiet liegt bereits seit vielen Jahren brach und so freue ich mich, dass die Kreissparkasse Döbeln auf diesem Gelände neue Baugrundstücke erschließen möchte. Das neue Baugebiet soll „Walduferviertel“ heißen und damit die Nähe zum Wald und zur nahen Flussaue ausdrücken.

30. April 2019

Neuauflage der Sächsischen Ehrenamtskarte 

Die Sächsische Ehrenamtskarte wird auf Grund ihrer positiven Entwicklung in den letzten Jahren vom Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz neu aufgelegt. Die nunmehr 4. Auflage umfasst den Zeitraum vom 01.01.2019 bis 31.12.2021.

Die Stadt Döbeln wird sich auch weiterhin an diesem Programm beteiligen, denn das bürgerschaftliche Engagement kann man nicht genug wertschätzen. Ein Dank gilt all jenen, die freiwillig und unentgeltlich Verantwortung für das Gemeinwohl übernehmen.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok